Preisbeispiel 60 Benutzer | Handel

Handelsunternehmen mit 60 Mitarbeitern

Die Firma Alfons Trader GmbH hat sich auf den Onlinehandel mit exklusivem Kaffee und Zubehör spezialisiert. Das Unternehmen besteht aus 16 Personen im Büro für Verkauf, Einkauf, Kundenservice, Vertrieb und der Geschäftsleitung. 2 Damen in der Finanzbuchhaltung und 42 Mitarbeiter:innen sind in der eigenen Logistik beschäftigt. Ein Mitarbeiter des Büroteams übernimmt zusätzlich die Aufgaben des Administrators und vergibt im Bedarfsfall die Funktionsrechte für neue Mitarbeiter. Einen Großteil erwirtschaftet das Unternehmen über den bestehenden Webshop und versendet die Ware mit DHL. Sämtliche Webshop-Aufträge und Daten neuer Kunden sollen automatisch im ERP System angelegt und verarbeitet werden.

5.235,- monatliche Lizenzkosten
Inklusive Hyper CPU Hosting
55.000,- Projektkosten

Hosting

Die Firma hat keine eigene IT und möchte Munixo „as a Service“ in der Cloud betreiben. Die in den Lizenzgebühren inkludierten Kosten von 1.265,- Euro des Hyper CPU Performance Hostings für hohe Belegaufkommen sind attraktiv und beinhalten sämtliche Investitionen für Server, Betriebssysteme, Datenbank, Backups, Updates und die Betreuung der Munixo Infrastruktur.

Implementierung

Damit der Munixo Software Standard auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter und gemäß der vorhandenen Geschäftsprozesse eingerichtet werden kann, fallen einmalige Projektkosten an. Zudem soll der bestehende Webshop durch die Munixo REST API und das DHL Portal angebunden werden. Dem Inhaber ist wichtig, dass die Mitarbeiter gut geschult sind und bereits während des Implementierungsprojekts bestens mit dem System vertraut sein werden. Die Alfons Trader GmbH rechnet dabei mit realistischen einmaligen Kosten von ca. 55.000 Euro.

Lizenzen

Die Lizenzgebühren für Munixo „as a Service“ mit HYPER CPU sehen wie folgt aus:

Jetzt kostenlose Vorführung buchen

+49 (0) 89 125 03 22 30